Gebundener Hochbauentwurf SS 2006

Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Coersmeier, Lehr- und Forschungsgebiet Bau- und Raumgestaltung

"Spielwiese" - Casino in der Flora in Köln

Ursprünglich war das 1863 nach dem Vorbild des Londoner Crystall Palace errichtete Gebäude der Flora in Köln ein exklusiver Ausstellungs- und Veranstaltungsort. Nach der Kriegszerstörung wurde dieser aber nur notdürftig wieder aufgebaut.

Der Entwurf "Spielwiese" soll nun die Flora wieder zu neuen Glanz erwecken. Hierzu ist ein hochwertiger Casinobetrieb und eine exklusive Gastronomie mit umfangreichem Raumprogramm geplant.

Während der Bereich der Südfassade, der sich noch weitestgehend im Originalzustand befindet, erhalten bleiben und saniert werden soll, sollen alle späteren Ergänzungen zurückgebaut werden. Anschließend sollen die ursprüngnlichen Proportionen wieder hergestellt werden. Eine moderne Fotodruck-Glasfassade zeigt v.a. auf der Nordseite den ursprünglichen Zustand. Anstelle der nicht mehr erhaltenen Glastonne im Dachbereich treten zwei gläserne Cuben, welche mit Motiven des frz. Malers Henry Matisse bedruckt sind. Diese gliedern auch den Innenraum und vermitteln durch ihre die pointelistische Abtönung eine intime Stimmung.

Im Westflügel des Gebäudes, zum Park hin orientiert, befindet sich die Gastronomie mit großem Saal. Der klassische Casinobetrieb befindet sich im Ostflügel. Das großzügige Foyer, welches beide Flügel miteinander verbindet, kann auch zu kammermusikalischen Anlässen genutzt werden.

Home |Studienarbeiten | Impressum

xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxx

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxxxxxx