xx LochnerConTor

Freier Entwurf / Hochbauentwurf WS 2007 / '08

Prof. Dr.-Ing. Jan Pieper, Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege

Karlsgraben 53 - Ideenwettbewerb der Lochnerstiftung

Der Wettbewerbsbeitrag sieht vor, das Brachgrundstück am Karlsgraben 53 in Aachen mit einem Wohn- und Geschäftshaus zu bebauen. Durch Schließung der Baulücke und die massive Erscheinung des Neubaus in den unteren Geschossen soll die Typologie des Torhause wieder verstärkt in den Vordergrund rücken, so daß sich in Verbindung aus Nutung und Typologie der Projektname "LochnerConTor" ergibt.

Nutzung

Im Untergeschoß befinden sich hochwertige Geschäftsräume für einen Weinhandel. Das Erd- und das erste Obergeschoß beherbergen eine Gastronomie mit Club-Raum im Galeriegeschoß. In den obersten drei Geschossen befinden sich insgesamt sechs rund fünfzig m² große Luxus-Appartements, welche durch die Gastronomie bedient werden können. Erschlossen werden die Appartements durch ein gemeinsam genutztes von oben belichtetes Atrium in Hausmitte.

Home |Studienarbeiten | Impressum

xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxx

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxxxxxx